Heilpraktiker Holm und Bogdany in Pfarrkirchen

Abnehmen

naturmedizinisch begleitet

Dauerhafte Gewichtsabnahme

Die Heilpraktiker Christine Holm und Franz Bogdany begleiten Ihre Patienten mit der Sanguinum Stoffwechselkur bei der Gewichtsabnahme. Das naturmedizinische Konzept betrachtet das Abnehmen ganzheitlich und setzt auf die nachhaltige Aktivierung des Stoffwechsels, damit das erreichte Wunschgewicht auch langfristig gehalten werden kann.

Der Stoffwechsel ist ein komplexer biochemischer Prozess, dessen Aktivitätsgrad maßgeblich das Körpergewicht des Menschen beeinflusst. Auf dieser Erkenntnis fußt die Sanguinum 360° Stoffwechselkur, die die beiden Heilpraktiker in ihrer Praxis in Pfarrkirchen einsetzt. Neben der naturmedizinischen Therapie basiert der Erfolg der Sanguinum Stoffwechselkur vor allem auf der individuell gestalteten Ernährungsumstellung und der intensiven persönlichen Betreuung durch die Therapeutin.

Frau Holm und Herr Bogdany wissen aus Ihrer Praxis, dass dauerhaftes Übergewicht häufig komplexe Ursachen hat. Diese gilt es zunächst therapeutisch zu ergründen. „Viele unserer Patienten haben im Vorfeld schon alles Mögliche versucht, um ihre Pfunde loszuwerden. Doch meist sind sie nach schnellen Erfolgen wieder auf ihr altes Gewicht zurückgefallen oder haben durch den Jo-Jo-Effekt sogar noch weiter zugenommen.“ erklärt Heilpraktikerin Christine Holm. Die naturmedizinische Sanguinum 360° Stoffwechselkur greift tiefer, weil sie auf Kontinuität statt auf Kurzzeiterfolge setzt, die Ursachen des Übergewichts von allen Seiten beleuchtet und den abnehmwilligen Patienten über einen längeren Zeitraum therapeutisch begleitet.


Bei der Sanguinum Stoffwechselkur steht die dauerhafte Anregung des Stoffwechsels im Fokus. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten die Therapeuten zusammen mit dem Patienten einen individuellen Therapie- und Ernährungsplan aus. Durch die engmaschige persönliche Betreuung wird die Einhaltung der festgelegten Maßnahmen sichergestellt. „Während der Kur-Phase kommen unsere Patienten in der Regel dreimal in der Woche in unsere Praxis in Pfarrkirchen. Wenn es dann mal mit der Gewichtsabnahme stockt oder im Laufe des Abnehmens andere gesundheitliche Themen an die Oberfläche kommen, können wir sofort eingreifen und nicht nur den Kur-Erfolg sichern, sondern unsere Patienten gleich auf dem Weg zu einem besseren Körpergefühl begleiteten“, berichtet Herr Bogdany.

Die Sanguinum Stoffwechselkur ist ein ganzheitliches Abnehmkonzept. Hier geht es nicht nur um die Maßeinheit „Kilogramm“, sondern auch um den Menschen mit seiner individuellen Stoffwechsel-, Gesundheits- und Gefühlslage. Die medizinische Kompetenz der über 230 Sanguinum Therapeuten wird durch den fachlichen Austausch im Experten-Netzwerk und durch zahlreiche Schulungen konsequent weiterentwickelt. „Auch unsere Patienten profitieren vom Sanguinum-Netzwerk, weil wir mit unseren Kollegen auch Sonderfälle und Probleme diskutieren und wir gemeinsam immer eine gute Lösung finden können – von individuellen Ernährungstipps bis hin zur Behandlung von Vitalstoffdefiziten, Nahrungsmittel-Intoleranzen, hormonellen Störungen oder chronischen Erkrankungen“.

Hat der Patient die Kurphase beendet und sein Wunschgewicht erreicht, hat er auch ein neues Ernährungsverhalten gelernt. Trotzdem sind Christine Holm und Franz Bogdany auch weiterhin für ihn da: „denn das große Problem langfristig übergewichtiger Menschen ist häufig der Rückfall in alte Gewohnheiten.“ Die Nachbetreuung und dauerhafte Begleitung ist daher ein wichtiger Faktor für den langfristigen Erfolg der Gewichtsabnahme.

Frau Holm und Herr Bogdany sind selber immer wieder begeistert, wie erfolgreich und nachhaltig Ihre Patienten mit der Sanguinum-Stoffwechselkur abnehmen. Abnehmwilligen Interessenten erläutern Sie zunächst in einem kostenlosen Informationsgespräch den Ablauf der Kur. Vor der eigentlichen Kurphase erfolgt dann eine eingehende Voruntersuchung, in der die medizinischen Gründe für das Übergewicht untersucht und die Grundlagen für eine erfolgreiche Kur gelegt werden.